Plätze für Bundesfreiwilligendienst

Wir haben unter mehreren Kandidaten zwei tolle Bufdis gefunden, die sich um unserer Kinder kümmern: Jihan und Dorian. Da Dorian bloß bis Februar 2014 da ist, haben wir eine freie Stelle ab 01.02.2014. Aus fördertechnischen Gründen ist diese Stelle für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) nur durch Leute unter 25 Jahre besetzbar.

Die Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes, die Bufdis, engagieren sich außerhalb von Schule und Beruf für das Allgemeinwohl, leisten einen wertvollen Beitrag für die Allgemeinheit und können selbst Einblicke in einen neuen Bereich gewinnen.

Was tun Bufdis im Kinderladen?

  • Mithilfe bei der Betreuung von Kindern (1-5 Jahre)
  • Hilfe bei Zubereitung von Frühstück und Mittagessen
  • Allg. Reinigungsarbeiten im Kinderladen
  • Hilfe bei der Organisation

Was bekommen Bufdis dafür?

Jede Menge Einblicke in und Freude durch die Arbeit mit Kindern, nette Kollegen, und die Möglichkeit, selbst Sachen zu gestalten.

Der Bundesfreiwilligendienst ist als freiwilliges Engagement ein unentgeltlicher Dienst. Wir zahlen jedoch ein Taschengeld und übernehmen die Krankenversicherung.

Daneben ist auch die Beantragung von Wohngeld möglich. Für Bufdis von außerhalb hören wir uns auch gern unter unseren Eltern und Bekannten nach freien Zimmern um.

Wer kann im Kinderladen Bufdi werden?

Unsere Stelle richtet sich an Menschen unter 25 Jahren. Geschlecht und Nationalität spielen keine Rolle. Ein Schulabschluss muss vorhanden sein.

Weitere Fragen?

(Fast) alle weiteren allgemeinen Fragen zum BFD werden auf dessen Seiten beantwortet.

Wenn du sonst noch Fragen hast kannst du uns gern anrufen oder eine E-Mail schicken. Falls alle Fragen geklärt sind, schicke uns einfach eine Bewerbung, bevorzugt per E-Mail, unter Angabe des von dir gewünschten Eintrittsdatums. Vielleicht läufst du dann bald diesen tollen Kindern hinterher…

Kinder laufen im Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.