Linux auf altem Rechner installiert

Mach flott den Schrott

Auf unserem Kinderladenrechner läuft jetzt kein Windows NT mehr, sondern Linux! Installiert wurde Lubuntu 12.10 und es reicht prinzipiell für unsere Belange (Internet und Korrespondenz) aus. Die Einschränkungen sind dem schwachbrüstigen Rechner geschuldet, der den Browser abschmieren lässt, sobald zu viele Tabs geöffnet sind.

Ähnlich überholt wie das vordem installierte Windows 2000 ist nämlich weiterhin unser Rechner. Es handelt sich dabei um einen Pentium III (1,1 GHz) mit 512 MB RAM aus dem Jahre 2001.

Alten Rechner zu verschenken?

Falls jemand zu Hause eine etwas jüngere Kiste herumstehen hat, die er nicht mehr braucht, würden wir uns über eine PC-Spende sehr freuen.

SDRAM zu verschenken?

Aber auch Kleinteile werden gern genommen: Unser Rechner hat 2×256 MB RAM, genauer gesagt: DIMM SDRAM Synchron 133 MHz (7,5 ns), Breite: 64 bits, Takt: 133MHz (7.5ns). Da insgesamt nur zwei Steckplätze zur Verfügung stehen, würden wir davon profitieren, wenn noch ein oder zwei 512 MB SDRAM-Riegel auftauchen um unserer Kiste etwas mehr Volumen zu verleihen. Falls die jemand zu Hause übrig hat, nehmen wir das gern. Die komplette Konfiguration des Rechners ist für den versierten Leser angehängt: hardware

Alten Drucker zu verschenken?

Gern gesehen wäre auch ein alter Drucker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.