Über uns

Wir sind ein Eltern-Initiativ-Kinderladen im Wedding in unmittelbarer Nähe zu den Rehbergen und bieten Platz für max. 25 Kinder, im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt. Wir haben ein liebevolles, engagiertes Team das so Bund ist wie der Wedding. Unsere an Montessori angelehnten Konzeption beinhaltet auch, dass wir auschließlich vegetarisches Essen zubereiten, das meist auch Bio-Qualität hat.

Kinderladen, Kindergarten?

Kinderladen heißt das Konzept wohl aus historischen Gründen. Im Unterschied zu vielen Kindergärten haben wir jedoch tatsächlich keinen eigenen Garten, stattdessen nutzen wir zum an der frischen Luft Spielen vor allem die nahen Rehberge. Entscheidend ist jedoch, dass in unserem Kinderladen Elterninitiative gefragt ist, zumindestens in gewissem Maße:

Jedes Elternpaar ist alle 8-10 Wochen einmal dran die Wäsche der Einrichtung zu waschen. Daneben gibt es im Trägerverein eine Reihe von Aufgaben zu erledigen. Das reicht vom Einkaufen über die Hygienekontrolle bis zum Vereinsvorsitz.

Wir sind auch Mitglied im Dachverband der Berliner Kinder- und Schülerläden (DAKS).

Mitgliedsbeitrag

Die Betreuung des Kindes wird wie in städtischen Kindertagesstätten über Kita-Gutscheine finanziert. Für die Betreuung selbst fallen also keine weiteren Kosten an, sofern ein Kita-Gutschein vorhanden ist.

40 EUR monatlicher Mitgliedsbeitrag werden erhoben, da zusätzliche Kosten entstehen. Dafür sind dann Ausflüge, Frühstück, Mittag, Obst-/Gemüseteller und Vesper (alle in überwiegender Bio-Qualtät) enthalten, ebenso Geschenke für Geburtstage, Nikolaus, Ostern, Adventskalender, Einschulung, Abschiedsfeier, etc. Kosten für Eintritt bei Ausflügen, Basteln usw. ist bei uns im Mitgliedsbeitrag also schon inbegriffen!

Als Sicherheit für die Türschlüssel erheben wir noch eine Kaution von 150 EURO, die in Raten gezahlt werden kann, und nach Bestehen der dreimonatigen Probezeit fällig wird.

Da unser Verein gemeinnützig ist, sind die Mitgliedsbeiträge steuerlich absetzbar.

Lage

Der Kinderladen befindet sich im Wedding in der Transvaalstraße 20, nahe den Rehbergen (Karte).

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir über die U6 (Station: Rehberge), den Bus 221 (Sation: Transvaalstraße), den Bus 106 (Station: Antwerpener Straße), den Bus 120 (Station: Türkenstraße) oder die Tram M13 (Seestr./Amrumer Str.) erreichbar.